Naturpark Schlaubetal

 

Der Naturpark Schlaubetal ist ein kleines Wanderparadies südöstlich von Berlin. Im Norden prägen ihn die Wälder und die darin eingeschnittenen Täler der Flüsse Schlaube, Dorche, Oelse und Demnitz. Insbesondere das Tal der Schlaube, oft als schönstes Bachtal Ostbrandenburgs gelobt, ist seit vielen Jahrzehnten ein zu jeder Jahreszeit beliebtes Wandergebiet mit einem gut ausgebauten Wegenetz. An den Hängen des Schlaubetals wachsen Laubwälder. Durch das dichte Nebeneinander von nährstoffarmen Sandböden, kalkhaltigem Mergel und nassen Moorböden ist ein buntes Mosaik mit einem großen Reichtum an Pflanzen- und Tierarten entstanden.

Die Geschichte der Region ist eng mit dem Kloster Neuzelle des Zisterzienserordens verbunden. Heute ist das Kloster ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung. Viele alte Mühlenstandorte in den Tälern von Schlaube, Oelse und Dorche erinnern daran, dass die Wasserkraft eine der wichtigsten Energiequellen des Mittelalters war. Einige der Mühlen existieren nicht mehr, andere sind heute beliebte Ausflugsgaststätten. Inmitten des Naturparkes liegt die Reicherskreuzer Heide. Wegen der früheren militärischen Nutzung als Truppenübungsplatz ist das Gebiet touristisch bisher kaum erschlossen. Der Heidelehrpfad mit seinem Aussichtsturm und der Findlingspark bei Henzendorf laden zum Besuch ein.

 

 

Tipps & Erlebnisse

Der Naturpark Schlaubetal im Newsletter des VDN

Ein Blick auf den VDN-Newsletter für Dezember 2021.

Meldung vom 29.11.2021: Allmonatlich porträtiert der Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN) in seinem bundesweiten Online-Rundbrief einen Naturpark seiner Wahl. Im Dezember ist es der Naturpark Schlaubetal.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

FFH-Managementplanung: 1. Entwurf für das FFH-Gebiet "Calpenzmoor"

Meldung vom 24.11.2021: Der Entwurf des Managementplans für das FFH-Gebiet "Calpenzmoor" steht als Download zur
Einsichtnahme bereit. Hinweise können bis zum 22. Dezember 2021 gegeben werden.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

"Naturpark genießen 2021/2022: SchlaubetalTeller und regionale Produkte"

Das Titelbild der Broschüre "Naturpark genießen 2021/2022" zeigt einen gedeckten Tisch im Grünen.

Meldung vom 14.09.2021: Gutes von hier, frisch auf den Tisch - das steckt hinter der Aktion "Naturpark genießen". Alle teilnehmenden Restaurants und regionale Produzenten finden Sie in der aktuellen Broschüre!

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Rückblick auf einen erfolgreichen Sensenkurs 2021

Ein Kremser bringt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Parkplatz auf die Wiese.  (Foto © Inka Schwand)

Meldung vom 11.09.2021: 16 Frauen und Männer zog es am 11.09.2021 auf eine artenreiche Feuchtwiese am Großen Treppelsee, um sich in der Kunst der Sensenmahd zu versuchen - darunter auch einige Wiederholungstäter, die schon im vergangenen Jahr dabei waren.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Managementplan für das FFH-Gebiet Pinnower Läuche und Tauersche Eichen

Meldung vom 10.09.2021: Im FFH-Gebiet Pinnower Läuche und Tauersche Eichen ist die Managementplanung abgeschlossen. Der Plan samt Karten kann hier heruntergeladen werden.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Reisebericht aus dem Schlaubetal

Ein Bildschirmfoto des Artikels auf den Seiten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Meldung vom 13.07.2021: FAZ-Autor Peter Westrup schildert seine Eindrücke auf dem Schlaubetal-Wanderweg.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Afrikanische Schweinepest: Wichtige Hinweise für Ausflügler und Touristen

Drei Wildschweine auf dem Sprung (Foto © Eckhard Baumann)

Meldung vom 11.05.2021: Der Landkreis Oder-Spree gibt die Wander- und Radwege in den Kerngebieten der Afrikanischen Schweinepest frei. Bitte Tore an den Zugängen schließen, Wege nicht verlassen und Hunde an der Leine führen!

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Rücksichtsvoll im Naturpark unterwegs

Verhalten in Schutzgebieten

Meldung vom 15.04.2021: Der Naturpark Schlaubetal ist ein wichtiger Erholungsort für den Menschen, aber auch die Heimat vieler seltener Pflanzen und Tiere. Um deren Vorkommen zu erhalten, sind Regeln für ein gutes Miteinander zu beachten.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Touristische Karte für den Naturpark Schlaubetal

Touristische Karte des Naturparks Schlaubetal (© Naturpark Schlaubetal; Stand 11.05.2021)

Meldung vom 01.04.2021: Die touristische Karte in unserem Gebietsfaltblatt gibt eine gute Orientierung über Routen und Sehenswürdigkeiten im Naturpark Schlaubetal. In einer aktualisierten Version sind auch gebietsbezogene Informationen zur Afrikanischen Schweinepest vermerkt.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Afrikanische Schweinepest: Vorsicht an Schutzzäunen

An vielen Landstraßen weisen Hinweisschilder auf das Risiko von Wildwechseln am ASP-Schutzzaun hin.

Meldung vom 25.02.2021: Die von der ASP betroffenen Gebiete sind von Wildschutzzäunen durchzogen. Dort kann es immer wieder zu Begegnungen zwischen Mensch und Tier kommen.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Gebietsfaltblatt Naturpark Schlaubetal

 

Meldung vom 09.01.2019:

Ein idealer Begleiter bei einer Wanderung durch den Naturpark Schlaubetal und seine Umgebung ist das Gebietsfaltblatt. Es passt in jede Jackentasche, gibt einen kleinen Überblick über die Besonderheiten der Region...

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Wildschwein

Das Wildschein gehört zu den häufigsten wild lebenden Säugetieren.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Nuthe-Nieplitz Naturpark Schlaubetal
Dahme-Heideseen Niederlausitzer Landrücken Nuthe-
Nieplitz
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Sumpfporst

 

Der Sumpfporst ist ein weiß blühender, 50 - 150 cm hoch wachsender Strauch und blüht von Mai bis Juli. Die Pflanze riecht unangenehm. Der Sumpfporst wächst in Hochmooren, auf nassen und kalkfreien Torfböden. Er ist sehr selten geworden, da ihm durch...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Nuthe-Nieplitz Naturpark Uckermärkische Seen Naturpark Schlaubetal
Niederlausitzer Heidelandschaft Nuthe-
Nieplitz
Uckermärkische Seen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Traubeneiche

 

Die Traubeneiche wächst als sommergrüner Baum. Die Wuchshöhe beträgt bis zu maximal 40 m. Der Stammdurchmesser kann bis zu 2 m erreichen. Sie blüht von April bis Mai. Die Eicheln reifen von September bis Oktober. Sie sitzen gehäuft (daher der Name...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Nuthe-Nieplitz Naturpark Schlaubetal
Niederlausitzer Heidelandschaft Nuthe-
Nieplitz
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Schmuckes Federvieh: Silberreiher

Wie ein Pfeil fliegt ein schneeweißer Reiher mit gelbem Schnabel durchs Bild. Sein Körper ist langgestreckt, die Flügel schlagen kraftvoll. Vor dem fast schwarzen Hintergrund strahlt der Vogel förmlich.

Mit ihrem hellen Federkleid sind die Silberreiher unverkennbar. In den Wintermonaten können wir sie oft an den Seeufern beobachten.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal
Niederlausitzer Landrücken Dahme-Heideseen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Graureiher

 

Graureiher (Ardea cinerea) kommen in ganz Europa vor. Sie gehören zu den einheimischen Vogelarten und zählen zur Familie der Reiher. Je nach Standort (Europa, Eurasien, Afrika) ist der Graureiher ein Zugvogel (Kurzstreckenzieher) , ein Teilzieher oder ein...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Westhavelland Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Nuthe-Nieplitz Naturpark Uckermärkische Seen Naturpark Schlaubetal
Niederlausitzer Heidelandschaft Westhavelland Dahme-Heideseen Stechlin-
Ruppiner
Land
Niederlausitzer Landrücken Nuthe-
Nieplitz
Uckermärkische Seen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Rundwanderweg Schlaubemühle

Der Blick fällt mehrere Meter nach unten in das tief eingeschnittene Bachtal der Schlaube. An den laubbedeckten Hängen stehen grünbelaubte Buchen.

Steile Schluchten, saftiggrüne Feuchtwälder - der Rundweg Schlaubemühle führt Sie an eine der wildesten Orte des Schlaubetals.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen