Naturpark Schlaubetal

Der Naturpark Schlaubetal ist ein kleines Wanderparadies südöstlich von Berlin. Im Norden prägen ihn die Wälder und die darin eingeschnittenen Täler der Flüsse Schlaube, Dorche, Oelse und Demnitz. Insbesondere das Tal der Schlaube, oft als schönstes Bachtal Ostbrandenburgs gelobt, ist seit vielen Jahrzehnten ein zu jeder Jahreszeit beliebtes Wandergebiet mit einem gut ausgebauten Wegenetz. An den Hängen des Schlaubetals wachsen Laubwälder. Durch das dichte Nebeneinander von nährstoffarmen Sandböden, kalkhaltigem Mergel und nassen Moorböden ist ein buntes Mosaik mit einem großen Reichtum an Pflanzen- und Tierarten entstanden.

Die Geschichte der Region ist eng mit dem Kloster Neuzelle des Zisterzienserordens verbunden. Heute ist das Kloster ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung. Viele alte Mühlenstandorte in den Tälern von Schlaube, Oelse und Dorche erinnern daran, dass die Wasserkraft eine der wichtigsten Energiequellen des Mittelalters war. Einige der Mühlen existieren nicht mehr, andere sind heute beliebte Ausflugsgaststätten. Inmitten des Naturparkes liegt die Reicherskreuzer Heide. Wegen der früheren militärischen Nutzung als Truppenübungsplatz ist das Gebiet touristisch bisher kaum erschlossen. Der Heidelehrpfad mit seinem Aussichtsturm und der Findlingspark bei Henzendorf laden zum Besuch ein.

 

 

 

Tipps & Erlebnisse

FFH-Managementplanung: Präsentationen zu den Arbeitstreffen

Meldung vom 06.07.2018: Präsentationen zu den Arbeitstreffen sind online

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Schlaubetalwanderweg

 

Der 25 km lange „Schlaubetal-Wanderweg“ ist ein zertifizierter Qualitätswanderweg, der vom Erholungsort Müllrose in Richtung Süden durch das Schlaubetal führt. Malerische Landschaften und einladende Rastplätze zeichnen ihn aus. Idyllische...

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Mühlenwanderweg im Schlaubetal

Blick auf die Ragower Mühle

 

Am Bachlauf der Schlaube entstanden in den vergangenen Jahrhunderten viele Wassermühlen. Der Mühlenwanderweg verläuft entlang dieser ehemaligen Mühlenstandorte. Einige von ihnen kann man heute noch besichtigen, wie z.B. die Ragower Mühle.

...

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Eisvogel

Die leuchtende Farbenpracht seines Gefieders gab im den Titel "Fliegender Edelstein"

Hier zu finden:

Naturpark Barnim Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Westhavelland Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
Barnim Spreewald Niederlausitzer Heidelandschaft Westhavelland Dahme-Heideseen Schlaubetal Stechlin-
Ruppiner
Land
beteiligte Regionen anzeigen

Traubeneiche

 

Die Traubeneiche wächst als sommergrüner Baum. Die Wuchshöhe beträgt bis zu maximal 40 m. Der Stammdurchmesser kann bis zu 2 m erreichen. Sie blüht von April bis Mai. Die Eicheln reifen von September bis Oktober. Sie sitzen gehäuft (daher...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Weißstorch

Weißstorch mit Nachwuchs

 

Der Weißstorch (Ciconia ciconia) ist im Volksmund auch als Adebar bekannt. Er siedelt in Deutschland in den Tieflandbereichen der östlichen Bundesländer und an Donau, Oberrhein, Elbe und Weser. In Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Barnim Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal Naturpark Westhavelland Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
Niederlausitzer Heidelandschaft Barnim Dahme-Heideseen Schlaubetal Westhavelland Spreewald Stechlin-
Ruppiner
Land
beteiligte Regionen anzeigen

Lehrpfad am Planfließ

Der Naturlehrpfad am Planfließ beginnt und endet gegenüber der Jugendherberge „Bremsdorfer
Mühle“. Man kann ihn als lineare Verbindung von Bremsdorf bis zur Jugendherberge bewandern,
oder den gesamten 5,5 km langen Rundkurs absolvieren.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Wolf

Der Wolf wurde in weiten Teilen West- und Mitteleuropas im 18. und 19. Jahrhundert ausgerottet. Nach langer Abwesenheit wurden im Jahr 2000 wieder wildlebende Wölfe in Deutschland, in der sächsischen Lausitz, geboren. Inzwischen etabliert sich der Wolf als wildlebende Tierat in seinen ursprünglich bewohnten Gebieten.

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Nuthe-Nieplitz Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal
Hoher Fläming Niederlausitzer Heidelandschaft Niederlausitzer Landrücken Nuthe-
Nieplitz
Stechlin-
Ruppiner
Land
Dahme-Heideseen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Elbebiber

Meister Bockert baut in Brandenburg wieder vermehrt seine Burgen. Als Landschaftsgestalter passt er die Umwelt an seine Bedürfnisse an.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Barnim Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Westhavelland Naturpark Schlaubetal Naturpark Märkische Schweiz Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Naturpark Uckermärkische Seen
Dahme-Heideseen Barnim Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
Spreewald Westhavelland Schlaubetal Märkische Schweiz Niederlausitzer Heidelandschaft Stechlin-
Ruppiner
Land
Uckermärkische Seen
beteiligte Regionen anzeigen

Ein Natur-Kinderbuch nicht nur für Kinder : "Lupo - Ein Wolfssommer"

Lupo - Ein Wolfssommer ( Illustration: B. Kehl) Kinderbuch

Erlebnisse und Abenteuer eines jungen Wolfes, der am Ende des Sommers fast schon erwachsen ist.
Ein Buch für Kinder ab 6 Jahren - zum Vorlesen und Selbstlesen

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal Naturpark Dahme-Heideseen
Schlaubetal Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Fleischerei Baum

 

1935 wurde die Fleischerei Baum gegründet und ist nun bereits in 3. Generation ein Familienbetrieb. Es wird Wert darauf gelegt, das Fleisch aus der Region zu eigenen Spezialitäten zu verarbeiten. Bei den natürlichen Veredlungsprozessen...

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Fischerei Weidner

 

Die Fischerei Weidner betreibt im Gebiet des Naturparks sowohl Seenfischerei als auch eine Forellenzucht. Da der Seefisch ungestört in der Natur wachsen kann, hat er Bioqualität. In der Fischerei in Dammendorf können Sie sowohl...

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen