Naturpark Schlaubetal

Der Naturpark Schlaubetal ist ein kleines Wanderparadies südöstlich von Berlin. Im Norden prägen ihn die Wälder und die darin eingeschnittenen Täler der Flüsse Schlaube, Dorche, Oelse und Demnitz.Insbesondere das Tal der Schlaube, oft als schönstes Bachtal Ostbrandenburgs gelobt, ist seit vielen Jahrzehnten ein zu jeder Jahreszeit beliebtes Wandergebiet mit einem gut ausgebauten Wegenetz. An den Hängen des Schlaubetals wachsen Laubwälder. Durch das dichte Nebeneinander von nährstoffarmen Sandböden, kalkhaltigem Mergel und nassen Moorböden ist ein buntes Mosaik mit einem großen Reichtum an Pflanzen- und Tierarten entstanden.

Die Geschichte der Region ist eng mit dem Kloster Neuzelle des Zisterzienserordens verbunden. Heute ist das Kloster ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung. Viele alte Mühlenstandorte in den Tälern von Schlaube, Oelse und Dorche erinnern daran, dass die Wasserkraft eine der wichtigsten Energiequellen des Mittelalters war. Einige der Mühlen existieren nicht mehr, andere sind heute beliebte Ausflugsgaststätten. Inmitten des Naturparkes liegt die Reicherskreuzer Heide. Wegen der früheren militärischen Nutzung als Truppenübungsplatz ist das Gebiet touristisch bisher kaum erschlossen. Ein Rundwanderweg mit Aussichtsturm und der Findlingspark bei Henzendorf laden zum Besuch ein.

Leiter des Naturparks ist Wolfgang Renner.

 

 

Tipps & Erlebnisse

06.05.2017
6. Lieberroser Wandertag

... durch die vielseitigen Landschaften um Lieberose

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

13.05.2017
Naturparkfest am 13. Mai 2017

Wie lecker Regionales aus dem Naturpark ist, können die Besucher des Naturparkfestes am 13. Mai an der Wagenburg Groß Drewitz ausprobieren. Zu erleben gibt es außerdem viel traditionelles Handwerk wie Holzschnitzen, Korbflechten und Imkerei, eine Feldschmiede,...

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

05.06.2017
Müllroser Stadtspaziergänge

Auch in diesem Jahr vermittelt der „Müllroser Stadtspaziergang“ neugierigen Gästen sowie Einheimischen spannende Erzählungen zu ausgewählten historischen Orten der über 750-jährigen Stadtgeschichte. In den Monaten Juni bis August werden Führungen zur allgemeinen Stadtgeschichte, aber auch zu Sonderthemen wie „Sport und Schulwesen in Müllrose“ oder „Müllrose zu Beginn des 20. Jahrhunderts“ angeboten.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Schlaubetalwanderweg

Der 25 km lange  „Schlaubetal-Wanderweg“ ist ein zertifizierter Qualitätswanderweg, der vom Erholungsort Müllrose Richtung Süden durch das Schlaubetal führt. Malerische Landschaften und einladende Rastplätze zeichnen ihn aus. Idyllische Naturseen, Eichen- und...

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Mühlenwanderweg im Schlaubetal

Am Bachlauf der Schlaube entstanden in den vergangenen Jahrhunderten viele Wassermühlen. Der Mühlenwanderweg verläuft entlang dieser ehemaligen Mühlenstandorte. Einige von ihnen kann man heute noch besichtigen, wie z.B. die Ragower Mühle.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Leberblümchen

Das leuchtend blaue Leberblümchen gehört zu den klasischen Frühlingsblühern im Laubmischwald.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal
Dahme-Heideseen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Grünspecht

Der farbenfrohe Grünspecht ist in unseren Gärten, Parks und lichten Wäldern nicht selten.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal
Dahme-Heideseen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Knabenkraut

Das Kanbenkraut ist ca. 40 cm hoch und entfaltet ihre violette Blütenpracht im Mai und braucht besondere Bedingungen, um dauerhaft hier leben zu können. Das Knabenkraut mit seinen verschiedenen Unterarten gehört zu den wenigen Orchideen, die in Mitteleuropa...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Schlaubetal
Niederlausitzer Heidelandschaft Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Köstliches aus der Region ... Der "Schlaubetal-Teller" 2017

Der Schlaubetal-Teller ist ein leckeres Beispiel für die Förderung nachhaltigen Wirtschaftens und die Stärkung des naturverträglichen Tourismus – wichtige Ziele unseres Naturparks. Damit regionale Produkte groß heraus kommen, stellen wir Ihnen hier die...

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Ranger-Erlebnis Touren 2017

Die Ranger der Naturwacht Brandenburg sind Mittler zwischen Mensch und Natur. Ihre Aufgaben in den Nationalen Naturlandschaften haben sich stetig erweitert. Heute kennen sie die Großschutzgebiete Brandenburgs wie kaum ein anderer und ihr umfangreiches Wissen kommt der Naturschutzarbeit zu Gute. Gerne geben sie dieses Wissen auch an Einheimische und Besucher in verschiedenen Veranstaltungen und Umweltbildungsangeboten weiter.

Hier zu finden:

Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal
Stechlin-
Ruppiner
Land
Dahme-Heideseen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Fotowettbewerb „Augenblick Natur!“ 2017 startet

Die über 100 Naturparke in Deutschland bieten rund ums Jahr eine Fülle an Fotomotiven für jeden Geschmack. Fotografischen Highlights einzufangen lädt auch in diesem Jahr der Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN) Amateur- und Profi-Fotografen bis zum 31. Oktober zur Teilnahme am Fotowettbewerb "Augenblick Natur!" ein.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Naturpark Schlaubetal
Dahme-Heideseen Stechlin-
Ruppiner
Land
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen