Ein Natur-Kinderbuch nicht nur für Kinder : "Lupo - Ein Wolfssommer"

Im Dahmeland und Schlaubetal, wie in ganz Brandenburg sind Wölfe wieder heimisch. Eine Wolfsfamilie nennt man Rudel. Es wird viel berichtet über die Elterntiere im Wolfsrudel. Wie sie den Tag verbringen, wandern, jagen, ihre Jungen aufziehen....

Was wissen wir über die Jungtiere in der Wolfsfamilie? Barbara Kehl erzählt in ihrem Buch "Lupo - Ein Wolfssommer" die Erlebnisse und Abenteuer eines jungen Wolfes, der am Ende des Sommers fast schon erwachsen ist.

Ehe aus dem Wölfchen Lupo ein starker Wolf wird, macht er einen Sommer lang zunächst seltsame Entdeckungen: Was sind das für krabbelnde, schlängelnde oder zweibeinige Wesen in seiner Umgebung? Wer wühlt, schnauft und bläst im nächtlichen Wald? Mutproben und Abenteuer muss er bestehen, Erfahrungen sammeln. Kann er dem großen Braunen trauen? Was ist das für ein neuer Wolf, der da auftaucht? Wann endlich wird er mit den erwachsenen Wölfen zur Jagd können? Das Schock-Erlebnis mit dem Hirsch hilft ihm, seine Kräfte einzuschätzen und wird ihm lange in Erinnerung bleiben. Sein erster Beutezug mit den großen Jägern ist das Ereignis des Sommers.

Der Text der Geschichte ist mit großformatigen doppelseitigen Illustrationen der Autorin ausgestattet

Infos zum Buch:

Text & Illustrationen von Barbara Kehl

Selbstverlag, Potsdam 2015

ISBN 978-3-00-050416-7

Preis: 14,90 €

Zu bestellen im Buchhandel oder unter E-Mail-Adresse: diekehls@gmx.de

Das Buch kann im Besucherzentrum (BIZ) des Naturparks auf der Burg Storkow erworben werden. 

BIZ Burg Storkow

Gebiet

  • Naturpark Schlaubetal
  • Naturpark Dahme-Heideseen